Service / Aktuelles Aktuelle Neuigkeiten rund um den Führerschein

Unser Service für Sie:

  • Ausbildung Auto, Motorrad und Nutzfahrzeuge Klassen C/C1 und T
  • Unterricht mit modernsten Medien, interessant und praxisnah
  • ganzjährig Regelunterricht und Ferienkurse in allen Ferien
  • Motorradbekleidung (Anzüge, Stiefel, Helme usw.) in allen gängigen Größen
  • Motorradbegleitende Zweiradausbildung
  • Sonderausbildungen (evtl. mit eigenem Fahrzeug) - Mofakurse
  • Automatik-Ausbildung Klasse B
  • LKW Intensiv- und Individualkurse, Weiterbildungsseminare Modul 1-5 /  T 95
  • ASF-Seminare (Nachschulung) und FES / Punkteabbau Seminare
  • Lehrmaterial "Fahren lernen Max und Drivers Cam )
  • wöchentliche Theorieprüfungen
  • wöchentlich praktische Prüfungen
  • "Coming Home Service"
  • Führerscheinfinanzierung mit "Starthilfe" Vogel Verlag www.fahren-lernen.de
  • Mobilitätsberatung - Pannenkurse auf Wunsch
  • Kreuzungsbesprechung
  • Vorbereitung und Durchführung von "Fahrproben" beim TÜV
  • Generation 50+ / Fit im Verkehr - praktische Übungen und Neuigkeiten

Aktuelles rund um die Fahrschule:

... vielleicht wird dieser Winter nicht ganz so kalt...

Vielleicht gibt´s ja nen´golden Herbst...

und der winter nicht so streng...

Also los die letzten Meter der Saison 2018 nutzen...

Wir fahren das ganze Jahr...

, so fern wir es verantworten können,  ihrer Gesundheit zu liebe.

Wir haben Motorradschutzbekleidungen in allen gängigen Größen (Anzüge, Stiefel, Handschuhe und Helme usw.). Seit kürzerem ist Schutzkleidung auch gesetzlich Pflicht an Fahrprüfungen.

  • In diesem Sinne sind Sie bestens betreut, frei nach Opas Spruch: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung."

Gesetzliche Mindest-Theorie: Motorradspezifischer Unterricht 4 x 90 Min. + Grundwissen 6 x 90 Min. für Erweiterung auf A Klassen. Aufstiegsprüfungen von A1 auf A2 oder A2 auf A, nach neuem Recht ohne Theoretischen Unterricht!

Wir bieten verschiedene Unterrichtsvarianten an (siehe unten).
Alle Termine hier bei Terminen oder auf unserer Facebookseite immer aktuell.


Wir bieten ganzjährig Motorrad-Intensivkurse

Beispiel für einen Erweiterer: 1 Abend à 180 Min. Motorradtheorie + 4 Abende à 45 Min. Motorrad + 135 Min. Grundwissentheorie = 5 Abende ... schneller geht's nimmer und eine bestandene Theorieprüfung und die Hälfte vom "Bike-Schein 2018" ist im Sack.

Zum Fahren bieten wir eine Auswahl an Krafträdern, die Sie sich bei Fahrzeugen anschauen können. Wir haben fast für jeden das passende "Moped". Also los, auf in den Sattel und Abfahrt.

Wir freuen uns auf Sie. Bis bald bei uns in der Fahrschule.

Dynamisch, jung und mobil - A1 "boomt" - der neue Top-Führerschein

Seit Frühjahr 2013 dürfen die 125er "offen" fahren ohne Km/h Beschränkung, plus der Chance mit dem neuen Aufstiegsführerscheins A2 (ohne Ausbildungspflicht) ist der A1 so attraktiv wie nie zuvor. Wir haben die Auswahl 3x 125er. Da ist für jeden was dabei. Klasse Am wied eingeschlossen. Also Quad`s Mini-Auto 50 ccm/45 km/h sowie Dreiräder(Ape) bis 20PS...

Neu im Zweiradfuhrpark: Yamaha 125 MT mit ABS, der absolute "Burner" ein Naked Bike mit 15 PS und Hightec Ausstattung, dazu unsere Kreidler 125 DD Super-Moto mit Integralbremse sowie unsere LuXXon 125 CC mit ssssssuper niedriger Sitzbank.Alle echte Funbikes. Leicht und locker zu bedienen, mit digitaler Ganganzeige, gegen verschalten, Spaß für alle.

Klasse T wie "Traktor" oder Zugmaschine Unimog 1000

Klasse T Ausbildung mit dem eigenem Fahrzeug oder seit neustem mit dem Unimog-Zug unserer Fahrschule. Prima Ausbildung ohne Funk "von Mann zu Mann" direkte verständliche Erklärungen der Situation entsprechend angepasst. Unimog fahren macht richtig "fun".

  • Klasse T Ausbildung mit praktischer Prüfung
  • "g'scheit glernt" Bulldog fahren
  • von 16 bis 18 bis 40 km/h, dann max. 60 km/h

Neues auch bei der Klasse L

Seither kleiner "Traktor"... ab 01.07.2012 darf auch mit der Klasse L ein 40 km/h bbH. Traktor (Landwirtschaftliche Zugmaschine) gefahren werden. Seither nur 32 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit. Was bleibt, ist die Regelung, 25 km/h Anhänger (zulassungsfrei) mit zu führen. Die zu fahrende Höchstgeschwindigkeit beträgt dann 25 km/h. Eine Menge "Holz" was da erlaubt wurde, da Klasse L nur eine Theoretische Prüfung voraussetzt.

Achtung !!! Wichtige Neuigkeiten in der 11. FeV - Änderungsverordnung

Kleiner und großer Lkw bis 7,5t und über 7,5t

Komando zurück, denn sie wissen nicht was tun...

Das "magische Datum ist ab 19.01.2013 .

Die wichtigste Neuerung betrifft Fahrer der Klasse C1 und C1E die den Erwerb ihrer Klasse ab dem Stichdatum 19.01.2013 erreicht haben. Das Rückwirkende Gesetz wurde innerdeutsch zurück genommen und auf FE nach dem 28.12.2016 ausgelegt. Ich bin gespannt was noch kommt, das ist noch nicht das Ende...

Des weiteren wurde die Klasse C1 (Fahrzeuge über 3,5 bis 7,5t z.G) zur Personenbeförderung auch mit weniger als 9 Fahrgastplätzen zur Klasse D1(kleiner Busschein) verpflichtet . Das ist eine große Schwierigkeit fürHandwerk und Dienstleistung in der Zukunft.Entscheidend ist die Zulassung als N - NUTZFAHRZEUG DANN ALLES OK ODER ZULASSUNG M - PERSONENBEFÖRDERUNG DANN ACHTUNG Klasse D1 GENAU SCHAUEN:

Änderung bei Klasse A2, ab Neuerwerb dürfen nur noch Motorräder gefahren werden die bei der maximalen Leistung das doppelte der erlaubten 48PS(35KW) haben. Fazit max. 96PS/70KW , nichts mehr mit drosseln meines Wunsch "Mopeds".

Der Hit bei der Mofa Prüfbescheinigung, ab sofort dürfen mit dem "Mofaschein" auch 2 sitzige Mofas gefahren  werden. Zusätzlich erlaubt auch mehr spurige Kleinfahrzeuge sofern bei beiden Neuerungen in der Betriebserlaubnis eingtragen. 2 Sitze / 25 Km/h b.b.H

Gerne informieren wir sie auch persönlich über genaue Details und weitere Änderungen.

In kürze werden wir bei Download - einen groben Abzug der 11.Änderung einstellen.

Neuregelung bei Rettungskräften

Geländetag mit Feuerwehr Aichelberg

NEU - Jetzt gibt es wieder die Möglichkeit mit 18. Jahren zur Klasse C Fahrerlaubnis zu kommen. Ausnahmeregelung für Rettungskräfte (Feuerwehr, THW,Rettungswagen usw.). Wir unterstützen Rettungskräfte mit attraktiven Angeboten.

Nähere Informationen geben wir Ihnen gerne persönlich in der Fahrschule.

Peers in Action - in den Ferienkursen 2018 - Thema: Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

immer was los Peers im Ferienkurs

Infos dazu gibt's in der Fahrschule. Aktionen und Termine können auf unserer Seite unter Termine eingesehen werden. Aktuelles immer auch auf unserer Facebook-Fanpage, auf unserer Newsseite oder auf unserer Fahrschul App.

Die erste Peers-Veranstaltung war Spitze. Unsere Neuen "Moderatoren" begeisterten und informierten bestens. Ihr Programm war echt einmalig. Wir freuen uns auf's nächste mal. Wir bedanken uns auch beim Teckboten, der in den Faschingsferien unsere Aktion besuchte und anschließend im Februar veröffentlichte.

Seit 19.01.2013 - neues Führerscheinrecht

A1 Ausbildung mit Fahrlehrer auf dem Bekleid"Moped"

Die großen Änderungen im Führerscheinrecht sind durch. "Altes weg und Neues her..."

  • Die A Klassen wurden frisch sortiert und umbenannt ... A1, A2, A und AM. Altersgrenzen, Leistung und Geschwindigkeiten sind geändert worden. Leichte Aufstiegsmöglichkeiten jetzt in die höheren Klassen.
  • Beim Pkw Klasse B blieb fast alles beim Alten. Pkw mit Anhänger bietet jetzt 3 Möglichkeiten B, B96 und BE.
  • In den Lkw Klassen C und CE wurde das Mindestalter angehoben auf wieder 21, somit wird C1E richtig interessant - Lkw bis 7,5t mit 18 Jahren.
  • Die Klassen T und L blieben fast unverändert.

Genaue Infos geben wir Ihnen gerne auch persönlich in unseren Fahrschulen.

Neues zur StVO, Theorieprüfung am Computer ... usw.

PC-Training
  • Neuerungen zur Straßenverkehrsordnung können Sie jederzeit bei uns in der Fahrschule erfahren.

Seit geraumer Zeit sind kleine Videosequenzen eingeführt, sogenannte Wahrnehmungsbilder. Kurze Filme und anschließend die Fragen dazu. Zudem gibt es eine Menge geänderte und neue Prüfungsfragen. Letze Änderung mit 70 neuen Videos 2018

Seit 2010 gibt es auch an der TÜV Prüfstelle in Kirchheim die Theorie-Prüfung mit PC. Informationen zur PC-Prüfung geben wir Ihnen gerne.

Wir bieten verschiedenste Lehrmittel zum Lernen am PC, I-Pad, mit App aufs Handy oder mit den guten alten Bögen, sowie die Trainingsmöglichkeiten auf die Theorieprüfung in der Fahrschule.

  • "Guat g'lernt - leicht b'standa!"

Wer soll da noch durchblicken? Generation 50 Plus

Schilderwald...

Wir machen gerne mit ihnen Trainingsfahrten, Bewertungen und übung bestimmter Verkehrssituationen...(Autobahn...)

Generation 50 Plus - eine Aktion des Fahrlehrerverbandes Badem-Württemberg, wir unterstützen diese und geben gerne Informationen darüber.

Themenschwerpunkte dieser Akionen sind:

  • Rechtsänderungen und Auslegung dieser ...
  • Wirtschaftliches Fahren
  • Neues Punktesystem seit 01.05.2014
  • Umgang mit modernen Fahrzeugen und deren neuer Sicherheitstechnik